Wunderbares Wandern in ITALIEN

Wandern in Aosta: Nationalpark Gran Paradiso

Wandern in Aosta - Genuss Plus: Rast am Lago d' Arpy
Wandern in Aosta - Genuss Plus: Rast am Lago d' Arpy

Rechteckig ist diese kleinste norditalienische Region. Rundum hohe Berge, Gletscherberge. Die Römer, mit dem Ziel „Helvetia“, bauten die hohen Passübergänge, vertrieben die Kelten, schleppten die Weinkultur und ihr Vulgärlatein herein. Im Mittelalter kamen die Burgunder und Franko Provenzalisch wurde eingeführt. Im Hochmittelalter wanderten die Walser ein und in den nördlichen Seitentälern wurde Walser-Deutsch populär. Von der östlichen Ebene kam schließlich Italienisch ins Tal. Doch heute noch spricht die Bevölkerung mit Vorliebe „patois valdôtain“. Die sehr autonome Region wird auch die Region der Viertausender genannt. Mont Blanc teilen sie mit Frankreich, Monte Rosa, Matterhorn und Grand Combin mit Wallis und Grand Paradiso mit Piemont. Fast die Hälfte der Fläche besteht aus Naturschutzgebieten, das größte ist „Parco Nationale Gran Paradiso“. Neben Fontina Käse, der in den Höhlen der Bergabhänge reift, exportiert Valle d’Aosta Steinböcke, die anderswo ausgerottet waren! Vor dem Adler und anderen Greifvögeln verstecken sich in den üppigen Wäldern nicht nur Hase und Fuchs. Zwei einwöchige Wanderreisen, leichte Kulturwanderreise und sportliche Bergwanderungen von einem ausgesuchten Hotel, wo wir unseren Wanderurlaub verbringen. Trekking mit leichtem Tagesrucksack, komfortabel mit Busbegelitung.

Wanderreisen

leichte, einfache und moderate Wanderungen im Aostatal

Wanderwoche in Aosta - Genuss- und Kulturwanderungen

04.07. - 11.07.2020
Geführte Genuss- und Kulturwanderungen in Aosta
Die Region spart nicht mit Kontrasten. Der Talgrund auf 400 m und vergletscherte 4000er in den Höhen. Weinhänge in warmen Schluchten und auf über 1000 m. Kelten, Römer und das Mittelalter auf engstem Raum. Wandern auf sanften Bergtouren! Weinfassliches, Käseköstliches, das Wohlfühlprogramm und die Kulturwanderungen prägen diese Wanderwoche.

Wandern in Italien: Aosta, S. Nicola und Ruitor

Aosta: Wanderurlaub - die Seitentäler  -

12.07. - 19.07.2020 und 29.08. - 05.09.2020
Aosta - Wandern in der Region der 4000er
Geführte Wanderwoche mit majestätischen Aussichten: Mont Blanc und Gran Paradiso - Monte Rosa und Matterhorn. "Die Region der 4000er" hat viel zu bieten. Auf erlebnisreichen Panoramawanderungen durch die Seitentäler von Aosta,  Kulturwanderungen und Standorthotel.

Trekking-Touren in Italien und Wallis: Berg- und Talwanderungen rund um Grand Combin Massiv

Wandern am Grand Combin  -

25.07. - 01.08.2020
Tageswanderungen zwischen Aosta und Wallis
Das Grenzmassiv zwischen Aosta und Wallis: ein wuchtiger 4000er. Bei ausgesuchten Wanderungen erleben wir Seenlandschaften und Gebirgskulissen beider Regionen. Eine Weitwanderung mit Komfort: Begleitbus aus München, komfortable Unterkünfte, wandern mit leichtem Rucksack.